VEREINS- UND STIFTUNGSGRÜNDUNG

  • Was wollen wir mit unserer altruistischen Tätigkeit erreichen?
  • Welches ist unsere Zielgruppe?
  • Wie motivieren wir möglichst viele, unsere gemeinnützige Arbeit finanziell zu unterstützen?
  • Welche Rechtsform ist zur Erreichung unserer Ziele sinnvoll?

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, für das Gemeinwohl tätig zu sein, stellen Sie sich viele Fragen.

In der Regel sind zunächst die Hintergründe und das Umfeld in Gesprächen zu durchleuchten. Dies führt oft dazu, dass ursprüngliche Ideen entweder über Bord geworfen oder konkreter ausgestaltet werden. Wenn die Rahmenbedingungen schließlich geklärt sind, ist es an der Reihe, die richtige Form zu finden, in der Sie tätig werden wollen.

Zur Beantwortung dieser Frage zeigen wir Ihnen u. a. auf, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Rechtsformen haben, welche Organisation Sie dafür brauchen und welchen Restriktionen Sie bei Ihren Handlungen ggf. unterliegen.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei allen Dingen, die Sie rund um das Thema „Steuern“ betreffen. Beispielhaft seien hier genannt:

  • Abstimmungen mit dem Finanzamt zur Erlangung der Steuerbefreiung und den Stiftungsbehörden zur Anerkennung
  • Erstellung der Finanz- und Lohnbuchhaltung, des Jahresabschlusses, der Steuererklärungen
  • Begleitung von Betriebsprüfungen
  • Spendenbescheinigungen und Spendenabzug
  • Vergütung ehrenamtlich Tätiger

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie sich durch unsere eingangs aufgeführten Fragen angesprochen fühlen.

Ihr Ansprechpartner

Joachim von Wrede

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner

Telefon: +49 221/957494-0

E-Mail: vonwrede@laufmich.de